Startseite

Jugendförderung

Leitideen

Wie viele andere Tennisvereine bemüht sich der TC Vomp um die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde und in der Region.Es ist das erklärte Ziel, möglichst viele Kinder und Jugendliche für das Tennis zu gewinnen und beim Tennisclub zu halten.Förderung entsteht durch gute Rahmenbedingungen (Plätze, Clubhaus, engagierte und gut ausgebildete Trainer/innen, gute Organisation, zusätzliche Freizeitmöglichkeiten) aber auch durch finanzielle Unterstützung, entsprechend den Zielen der Jugendarbeit und der Größenordnung des Vereins.

Kinder und Jugendliche sollen die Gelegenheit zu einer sinnvollen und gesunden Freizeitbeschäftigung haben. Die Rahmenbedingungen werden so gestaltet, dass sie für die Kinder und Jugendlichen attraktiv sind und dass sie sie auch mitgestalten können. Jugendliche sollen sowohl hinsichtlich ihrer sportlichen wie auch ihrer sozialen Fähigkeiten gefördert werden. Als künftige Träger des Vereinslebens sollen sie sich ins Club-Leben integrieren. Ein wichtiges Ziel der Jugendförderung ist die Heranführung junger Spielerinnen und Spieler an die Damen- und Herren-Mannschaften in den allgemeinen Spielklassen.

Folgende Faktoren bestimmen den sportlichen Erfolg eines Spielers oder einer Spielerin:
Leistung (Performance) = Talent x Trainingsintensität x Persönlichkeit x elterliche Unterstützung (persönlich/finanziell) x Rahmenbedingungen x Gesundheit

Dort wo die Möglichkeit besteht, wird der Tennisverein seinen Beitrag leisten.

Wir wünschen Euch allen viel Spaß und Erfolg!

Förderkonzept des TC Vomp

Das Förderprogramm sieht vor, dass alle Kinder, die in Vomp an Trainerkursen teilnehmen, gefördert werden. Die bezahlte Förderberechtigung beginnt mit der Mitgliedschaft beim Verein und erlischt mit Vollendung des 16. Lebensjahres.

Startpaket
Einsteiger/innen
Die Mitgliedschaft ist für die ersten zwei Jahre gratis; unter der Voraussetzung, dass in beiden Jahren Kurse besucht werden.

Basispaket
Mitglieder
Bei einer bestehenden Mitgliedschaft (auch schon nach dem ersten Jahr möglich) wird das Training mit einem Prozentsatz von bis zu 20 % gefördert.

Talentepaket
MannschaftsspielerInnen und SpielerInnen, die an allg. Turnieren teilnehmen
Das Ganzjahrestraining (Sommer und Winter) wird mit 30% gefördert.
Das Mannschaftstraining wird zu einem großen Teil vom Verein getragen. Der Elternbeitrag beläuft sich auf 30 € (für 10 Stunden).

Zusätzliche Förderungen
Hallenkosten: Die Hallenkosten im Sommer (Verlegung des Trainings in die Halle bei Schlechtwetter) werden gänzlich vom Verein getragen.
Nenngeld: Die Teilnahme an Turnieren wird durch die Zahlung des Nenngeldes gefördert.
Sommercamp: Unterstützung von ca. 30% der Kosten für alle SpielerInnen